Anwendung
Der Radon-Sensor misst die Radonbelastung in Innenräumen und leitet die Meßergebnisse an die Auswertungseinheit weiter. Bereits nach 1 Stunde liefert der Sensor verlässliche Messwerte von 0-9000 Bq/m³.

Funktion
Die gepulste hochempfindliche Ionisationskammer sammelt die einzelnen Radon-Zerfallsereignisse und bildet daraus einen Messwert. Alle 1 Minute wird das Messergebnisse übertragen.

ACHTUNG:
Ein höherer Radon-Wert über 9435 Bq/m³ ist möglich, wird aber nicht angezeigt.

Radon-Sensoreinheit bx-SF
elektrischer Anschluss 220 - 240 V ~ (Stecker)
Leisungsaufnahme < 1W
Schutzart Schutzklasse 2
Messbereich 0 - 9435 Bq/m³
Sendefrequenz 868 Mhz
Sendeleistung / Empfangsleistung +20 dBm / -120 dBm